Orgeln

In der Region Osterburg sind in den letzten Jahren eine Reihe von Orgeln wieder in ihren ursprünglichen Zustand  versetzt worden und bereichern damit erheblich Orgel und Kulturlandschaft der Altmark

Vor allem zu nennen sind in diesem Zusammenhang die Zabelorgel in Arneburg, die Helbigorgel in Eichstedt, die Buchholzorgel in Osterburg  und die kleine Lütgemüllerorgel in Berge. Naürlich verbreitet auch die barocke Gansenorgel in Krevese weiter ihren Ruhm. 

Bildnachweise: